2017

FEBRUAR

02.02., 19.00 h,
Vortrag Rainer Conrad „Die Heusenstammer Munitionsfabrik“

  

MÄRZ

12.03., 15:30 h,
Vortrag Hans Scheuern „Die Mühle von Renigishausen“

24.03., 19.00h,
Lesung Heimatloser Gedichtsverein „Gedichte der 20er Jahre“
 
28.03., 19.30h,
„Cranach malt Luther“, ein Theaterabend mit „Theater und Nedelmann“, gemeinsame Veranstaltung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Heusenstamm, Gemeindehaus in der Leibnizstraße 57

30.03.
Jahreshauptversammlung

  

APRIL

22.04., 11.00 Uhr,
Stadtführung für Neubürger

  

MAI

07.05., 14.00 Uhr,
Führung durch den Schlosspark
 
12. – 21. 05.,
„Kunst im Museum“, eine Skulpturenausstellung

13.05., 19.00 h,
„100 % deutsch“ – Musikalische Nacht im Museum mit der Sängervereinigung Heusenstamm

20.05.,
Jahresausflug „Auf den Spuren von Sebastian von Heusenstamm“ 

 

JUNI

09.06., 19.00h,
Lesung Heimatloser Gedichtsverein „Amerika Du hast es besser“

22.06., 19.00 h,
Vortrag Dietmar Widlewski „Naturraum Heusenstamm“

 

SEPTEMBER

10.09.
Tag des offenen Denkmals – „Macht und Pracht“ 

24.09.
Museumsfest im Garten des Hauses der Stadtgeschichte 

 

OKTOBER

11. – 14. 10.,
Fahrt nach Bamberg, Bayreuth, Kulmbach und Coburg

22.10., 15.00 h,
Roland Krebs „Heusenstammer Gebabbel (2)“, Gesprächscafé

30.10.
„Eine lange Nacht in der Kirche“, Lesung mit Musik aus Anlass des 500-jährigen Reformationsjubiläums, gemeinsame Veranstaltung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Heusenstamm in der evangelischen Kirche in der Frankfurter Straße

  

NOVEMBER

05.11., 15.30h,
Vortrag Wolfgang Scheer „Die elektrische Energie kommt nach Heusenstamm“

10.11. – 26.11.,
Ausstellung über Antoine de Saint-Exupery‘s „Der kleine Prinz“

24.11., 19.00h,
Lesung Heimatloser Gedichtsverein „Literarisches kulinarisch“ im Restaurant „Salvatore“

 

Stadt- und Museumsführungen können jederzeit vereinbart werden. Kontakt über die Homepage des Vereins www.hgv-heusenstamm.de oder telefonisch unter 06104/65477. 

Genauere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie der örtlichen Presse und unserer Homepage entnehmen. Für weitere geplante Veranstaltungen liegen noch keine Termine fest. Beachten Sie auch hierbei die örtliche Presse und unsere Homepage. 

Veranstaltungsort ist, wenn nicht anders angegeben, das Haus der Stadtgeschichte in der Eckgasse 5