Buch: "Sebastian von Heusenstamm"

 Am 6. September um 19:00 h wird im Haus der Stadtgeschichte das Buch „Sebastian von Heusenstamm, Erzbischof, Kurfürst, Reichs-Erzkanzler“ vorgestellt. Es besteht aus zwei Bänden:

  • Band 1 enthält die Vorträge, die im Jahre 2015/16 von Vereinsmitgliedern gehalten worden sind.
  • Band 2 befasst sich mit dem Denkmal des berühmtesten Sohnes der namensgebenden Familie, das am 13. September enthüllt wurde.

Die beiden Bände können in der Buchhandlung "Das Buch" zum Preis von 25,-- € erstanden werden.
Vereinsmitglieder können die Bände zum Vorzugspreis von 20,-- € im Haus der Stadtgeschichte zu den üblichen Öffnungszeiten (sonntags von 14 - 17 Uhr und bei besonderen Veranstaltungen) erwerben

Museumsfest am 24.09.2017

Am Sonntag, 24.09., wollen wir ein Museumsfest feiern. Es beginnt um 11.00 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen mit der Band WIR4 und der „Teddies Rebirth Big Band“. Sie spielen, ähnlich wie im Vorjahr, das Programm „Frankfurter Wecker“, diesmal aber mit vielen „neuen“ Schlagern der Jahre 1961 - 1963. Von 14:00 – 17:00 Uhr gibt es eine Kaffeetafel.
Im Museum werden kurze Führungen durch unser Museum angeboten, dazu ein Preisausschreiben mit Fragen zu den Ausstellungen. Hier eine kurze Übersicht:

 14.00 h: Das 19. Jahrhundert (Gernot Richter)

 14.45 h: Das Schicksal einer Heusenstammer Jüdin: Berta Frankfurter (Sabine Richter-Rauch)

 15.30 h: Das 20. Jahrhundert (Rudolf Fauerbach)

 16.15 h: Die Ausstellung „Kraft des Glaubens“ (Prof. Elmar Götz)

 Wir laden herzlich ein!